Klinik Sanssouci
Klinik SanssouciKlinik SanssouciKlinik SanssouciOrthopädische Chirurgie
null
ISO Zertifikat Qualitätsmanagement für die Klinik SanssouciKlinik mit zertifiziertem
Qualitätsmanagement
nach DIN EN ISO 9001:2008

Orthopädische Chirurgie

Das ausgeprägte Verständnis der komplexen Architektur des menschlichen Körpers als einem Wechselspiel von Statik und Dynamik, einem Gefüge von Festem und Flexiblem ist ein wesentliches Merkmal moderner Orthopädie und Unfallchirurgie.

Orthopädie-Konzept

Dieses Wissen in seinen wesentlichen Strömungen weltweit aufzunehmen und in praktischer und theoretischer Arbeit aktiv mitzugestalten ist ein Kernpunkt unseres medizinischen Handelns.
Hierbei ist uns besonders wichtig, Gelenke oder Gelenk-Elemente nicht isoliert zu betrachten, sondern als Teil einer Gesamtkonstruktion, die auch als Ganzes besehen und therapiert werden muss.

Die Leitung unserer orthopädischen Chirurgie durch Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Bernard, einem ausgewiesenen Experten der arthroskopischen und offenen Gelenkchirurgie, gewährleistet die konsequente Umsetzung dieses Ansatzes in der wissenschaftlichen und praktisch-operativen Arbeit in der orthopädischen Abteilung.

Hüfte, Kniegelenk, Fußgelenk, Schultergelenk, Ellenbogen- und Handgelenk können durch Verschleiß oder in Folge von Verletzungen stark beschädigt werden, so dass eine Operation unvermeidlich ist. Oberstes Prinzip ist es, das Gelenk zu erhalten. Wenn dies nicht möglich ist, können moderne Prothesen und Implantate die Funktion der Gelenke weit gehend übernehmen.

Bei Problemen mit Sehnen und Bändern wie Kreuzband und Meniskus stellt die orthopädische Chirurgie oft die einzige Chance zur Heilung dar. Verletzungen der Bänder sind typische Sportverletzungen, können aber auch durch degenerative Prozesse oder Fehltritte auftreten. Wichtig ist hier, die Flexibilität von Kreuzband oder Meniskus nach Möglichkeit wieder komplett herzustellen.