Konzept

Ein hervorragendes Umfeld für chirurgische Spitzenleistungen und höchsten Patientenkomfort sind ein berechtigter Wunsch jedes Patienten. Die Konzeption und die Ausstattung der Klinik Sanssouci haben wir daher folgerichtig an diesem Anspruch ausgerichtet.

Wir gewährleisten eine hochgradig spezialisierte Umgebung für operative Medizin. Dies betrifft alle wesentlichen Aspekte der Klinikstruktur, von der Einrichtung der Operationssäle bis zur Ausgestaltung des Betreuungskonzepts.

Betreuung

Durch unser umfassendes Betreuungskonzept steht unseren Patienten durchgängig ärztliches und pflegerisches Personal zur Seite – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Dieses Prinzip der ständigen Anwesenheit von kompetenten Ärzten und erfahrenen Stationsschwestern bietet Sicherheit in kritischen Phasen und zurückhaltende Verfügbarkeit in den Ruhephasen.

Wir wissen, dass der Heilerfolg auch maßgeblich vom Vertrauen des Patienten in seine medizinische Umgebung beeinflusst wird. Daher schaffen wir eine Atmosphäre der verbindlichen und persönlichen Ansprache: Jeder Patient hat mit dem ihn operierenden Arzt einen eindeutigen Ansprechpartner, der ihn durch alle Phasen des Aufenthalts verantwortlich betreut.

Nach der Operation

Der Heilungsprozess nach der Operation erfordert eine medizinische und räumliche Ausstattung, die allen individuellen Bedürfnissen unserer Patienten entspricht.

In enger Kooperation mit unseren Operateuren achten sieben Assistenzärzte und vierzehn Stationsschwestern in der Klinik Sanssouci rund um die Uhr darauf, dass zur baldigen Heilung alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden. Besonderen Wert legen wir auf ein effektives Schmerzmanagement, um Ihnen den Aufenthalt nach der Operation so angenehm wie möglich zu machen.

Physiotherapie

Durch die fachspezifische Einbindung der Physiotherapie in unserer Klinik ist gewährleistet, dass bereits unmittelbar nach der Operation mit der entsprechenden physiotherapeutischen Behandlung begonnen werden kann. Die individuellen, in enger Absprache mit unseren Operateuren erstellten Therapiepläne werden unter fachkundiger Anleitung erfahrener Physiotherapeuten umgesetzt.

Verpflegung

Wir wollen, dass sich unsere Patienten in der Klinik Sanssouci wohl fühlen und orientieren uns daher auch bei der Ernährung an ihren speziellen medizinischen oder persönlichen Bedürfnissen. Zum Wohlfühlen gehört ebenso, dass wir unsere Patienten ausschlafen lassen – soweit es ihr Terminplan erlaubt. So beginnt der Tag in der Klinik Sanssouci mit einem ausgewogenen und gesunden Frühstück, sowie einer Auswahl Zeitschriften, darunter auch stets eine aktuelle Tageszeitung.

Unsere Mitarbeiter bereiten für Sie das Frühstück und das Abendessen mit besten Zutaten aus der Region zu.

Das Mittagessen wird von der der Menümanufaktur Hofmann geliefert. Als Traditionshaus verfolgt die Menümanufaktur konsequent nachhaltige Kooperationen und gemeinsame Konzepte mit landwirtschaftlichen Betrieben und regionalen Erzeugergemeinschaften. Die Menümanufaktur zeichnet sich aus durch:

  • Höchste Qualitätsstandards durch Eigenkontrollsystem (HACCP-System)
  • Regelmäßige Prämierungen durch die DLG für Spitzenleistungen
  • Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft für Geschmacksforschung e.V. (AGEFO)
  • Garantierte Einhaltung hygienischer Standards
  • Stetige Produktverbesserungs-Maßnahmen
  • Fördermitgliedschaft Slow Food Deutschland
  • Mitgliedschaft im bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management (B.A.U.M. e.V.)

Siegel DE-ÖKO-001 Siegel DIN EN ISO 9001siegel AGEFO Siegel DLG-Preis für langjährige ProduktqualitätSiegel Manufaktur natur Siegel DGE-zertifizierte SpeisepläneSiegel TÜV Rheinland ausgezeichnete Gemeinschaftsgastronomie Siegel Slow Food Deutschland e.V.