Lage und Anfahrt

Die Klinik Sanssouci liegt im historischen Viertel von Potsdam, ungefähr in der Mitte zwischen Nauener Tor, Park Sanssouci und dem Cecilienhof.

Anfahrt aus Berlin zur Klinik Sanssouci

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Abfahrt vom Bahnhof Zoo mit der S-Bahn (Fahrtzeit ca. 30 Minuten) oder mit der Regionalbahn (Fahrtzeit ca. 15 Minuten) bis Potsdam/Hauptbahnhof. Von dort mit der Straßenbahn Linie 92, Richtung Kirschallee, Ausstieg Haltestelle „Rathaus“, von dort noch ca. 300 m Fußweg zur Klinik Sanssouci.

mit dem Auto

über die A115 (Avus), Abfahrt Wannsee, dann immer geradeaus über die Glienicker Brücke (ca. 4 km) bis zur ersten großen Kreuzung in Potsdam. Hier rechts in die Behlertstraße einbiegen und anschließend links einordnen. An der 1. Ampel links in die Kurfürstenstraße einbiegen und anschließend rechts einordnen. Nach ca. 600 m, am Nauener Tor, rechts in die Friedrich-Ebert-Straße einbiegen, nach ca. 300 m links in die Helene-Lange-Straße einbiegen. Die Klinik Sanssouci ist dort leicht zu finden.

Anfahrt zur Klinik Sanssouci vom Flughafen Tegel

mit dem Bus

Linie 109 zum Bahnhof Zoo, von dort weiter wie in „Anfahrt aus Berlin“ beschrieben

mit dem Auto

Vom Flughafen aus auf den Stadtring und der Ausschilderung „Leipzig/Magdeburg“ folgen, in Höhe Funkturm auf die A115 abbiegen, dann weiter wie in „Anfahrt aus Berlin“ beschrieben

Anfahrt zur Klinik Sanssouci vom Flughafen Schönefeld

mit dem Auto

Beim Verlassen des Flughafengeländes links abbiegen Richtung Potsdam/Mahlow, anschließend immer geradeaus fahren durch Teltow und Stahnsdorf hindurch, über die Schnellstraße (Nuthestraße) nach Potsdam. Am Ende der Schnellstraße die Kreuzung überqueren und anschließend links einordnen. An der 1. Ampel links in die Kurfürstenstraße einbiegen und anschließend rechts einordnen. Nach ca. 600 m, am Nauener Tor, rechts in die Friedrich-Ebert-Straße einbiegen, nach ca. 300 m links in die Helene-Lange-Straße einbiegen. Die Klinik Sanssouci ist dort leicht zu finden.