Voraussetzungen

Für die Geschlechtsangleichung Frau zu Mann oder Mann zu Frau sind in der Klinik Sanssouci folgende medizinische sowie rechtliche Voraussetzungen notwendig:

  • Sie sollten sich einer gegengeschlechtlichen Hormonbehandlung von mindestens sechs bis acht Monaten unterzogen haben.
  • Außerdem benötigen wir zwei Gutachten von Ihnen, die Ihre Transsexualität (Transidentität) bestätigen. Dies können zum Beispiel die Gutachten sein, die Sie im Rahmen Ihrer Vornamens- und Personenstandsänderung eingeholt haben.

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Vorgespräch über den genauen Ablauf der Operation und beantworten Ihre Fragen. Hier können Sie einen Termin mit uns vereinbaren:

Kontakt

Andrea Kernbach

Andrea Kernbach

andrea.kernbach@
kliniksanssouci.de

Tel. 0331 – 280 87 36