Wirbelsäule / Bandscheibe

Die Wirbelsäule bildet die tragende Struktur für den Oberkörper und beherbergt den zentralen Nervenstrang. Für die Beweglichkeit der Wirbelsäule sind die Bandscheiben verantwortlich. Schädigungen der Wirbelsäule können daher starke Beschwerden verursachen, häufig auch an Organen und Gliedmaßen, die gar nicht unmittelbar betroffen sind. Ursache dieser Beschwerden sind zum größten Teil Verspannungen der Muskulatur oder Verschleiß der Bandscheibe.

Ein großer Teil der Bandscheiben-Beschwerden kann durch konservative Therapie mit Entspannung und Stärkung der Muskulatur behoben werden. Ist eine Schädigung schon zu weit fortgeschritten, hilft oft nur noch ein operativer Eingriff, um die komplexe Funktion der Wirbelsäule möglichst vollkommen wiederherzustellen und dadurch die Beschwerden zu beseitigen.

Für weitere Details zu dieser Thematik, insbesondere den speziellen Aspekten von Indikationsstellung, Operationstechnik und Nachbehandlung bitte bei den nachstehenden Ärzten klicken.

Unsere Wirbelsäulen-Spezialisten

Dr. med. R. Urmersbach

Dr. med. Reinhard Urmersbach

> mehr Informationen