Daten und Fakten

Die Klinik Sanssouci liegt im historischen Viertel von Potsdam, ungefähr in der Mitte zwischen Nauener Tor, Park Sanssouci und dem Cecilienhof. Die Klinik Sanssouci ist eine nach § 30 Gewerbeordnung zugelassene Spezialklinik für die operativen Fachgebiete. Die Leistungen werden von angestellten Fachärzten und von belegärztlich tätigen Fachärzten erbracht. In der Klinik Sanssouci werden Kassenpatienten, Privatpatienten und selbstzahlende Patienten operiert.

Historie Eröffnung 1994
Ausstattung Op 3 Op-Säle mit 3 Arthroskopie-/Laparoskopieeinheiten, 2 Röntgenbildwandler, 2 Op-Mikroskope, Sterilisation und Instrumentenaufbereitung, Aufwachraum mit 6 Monitorplätzen
Bettenzahl 42 vollautomatische Betten in 26 Einbett/Zweibettzimmern und 2 Dreibettzimmern, alle Zimmer mit Dusche/WC, individuellem Flachbild-TV, Kühlschrank, Telefon, kostenlosem WLAN-Anschluss, fast alle Zimmer mit Balkon und Klimaanlage
Tiefgaragenplätze 20
Leistung ca. 2000 stationäre Operationen/Jahr und ca. 100 ambulante Operationen/Jahr
Anzahl der Mitarbeiter 55 angestellte Mitarbeiter
45 freiberufliche Mitarbeiter

Stand: April 2018